Politisches

women-5802098_1920

Als Dachverband in der katholischen Jugend(verbands-)arbeit sind wir bestrebt die Anliegen junger Menschen politisch, gesellschaftlich und innerkirchlich zu vertreten. Gleichzeitig hat der BDKJ sich zur Aufgabe gemacht Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Sozialisationsfelder und Bildungsangebote zu schaffen, um Persönlichkeitsentwicklung sowie ein selbstbestimmtes Leben zu gestalten. Junge Menschen sollen sich befähigt und gerufen fühlen gesellschaftlich und politisch teilzuhaben. 

Politische Bildungsarbeit

Regelmäßig bietet der BDKJ-Diözesanverband Angebote zur politischen Bildung an oder beteiligt sich an ereignisorientierten Projekten. So entstehen beispielsweise Fortbildungsangebote oder eine Beteiligung an den sogenannten U18-Wahlen im Rahmen der vergangenen Bundestagswahl. Einige Engagements im Themenfeld Nachhaltigkeit und globale Gerechtigkeit können ebenfalls als politische Bildungsarbeit verstanden sein. 

Landtagswahlen 2022

2022 werden wir die Landtagswahlen thematisieren. Dazu werden in Kürze hilfreiche Hinweise & Links, Bildungsmaterial sowie Veranstaltungshinweise veröffentlicht.

 

Politische Vertretung: Jugendpolitische Forderungen an die Landesregierung

Überdies schließen wir uns unter anderem mit den BDKJ-Partner*innen in Niedersachsen (LAG NDS) zusammen, um Themen junger Menschen aktiv bei Vertreter*innen der Landespolitik anzubringen. Nebst persönlichen Austauschtreffen mit etwa jugendpolitischen Sprecher*innen im Landtag vertretener Parteien, stellte die Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen (Diözesanverbände Hildesheim & Osnabrück, Landesverband Oldenburg) Forderungen auf, welche sich an die kommende Regierung des Landes richten. 

Folge unseren Social-Media-Kanälen!