Pia Focke

Studentin

Als BDKJ- Diözesanvorsitzende vertritt Pia die Jugendverbände in den kirchlichen Gremien unseres Bistums, unter anderem im Katholikenrat, im Gemeinsamen Rat, in der AGV und der KOOP Jugendpastoral. Außerdem ist Pia für die Vertretung des BDKJ Osnabrück auf der BDKJ-Bundesebene zuständig. Des Weiteren gehören zu ihren Aufgaben die Mitarbeit in den Bereichen „Theologie der Verbände“, „Zukunft der Kirche“ und „Rolle der Frau“. Aktuell ist Pia auch für die Begleitung der 72- Stunden- Aktion und des Projektes „Mobile Kapelle“  zuständig.

Pia begleitet im Diözesanverband die Mitgliedsverbände KLJB, KjG und KSJ.

Besonders am Herzen liegt es ihr, sich für eine zukunftsfähige, partizipative und wertschätzende Jugendverbandsarbeit einzusetzen.

Gebürtig kommt sie aus Bad Bentheim. Dort hat sie sich viele Jahre in unterschiedlichen Feldern der Kinder- und Jugendarbeit engagiert und war 5 Jahre im Regionalvorstand des Dekanats Grafschaft Bentheim tätig.  Seit 2015 studiert sie katholische Theologie in Münster.

Erreichen könnt ihr Pia unter: p.focke@bdkj-osnabrueck.de

Ihre Beiträge können hier aufgerufen werden.