Kann ich Sonderurlaub und Verdienstausfall beantragen, auch wenn unser Zeltlager abgesagt wurde?

Nein. Wenn die Veranstaltung bzw. die Freizeit nicht stattfindet, besteht kein hinreichender Grund zur Beantragung von Sonderurlaub und Verdienstausfall.

 

Kann ich für ein Zeltlagerersatzprogramm Sonderurlaub und Verdienstausfall beantragen?

Sonderurlaub kann beantragt werden, wenn eine Maßnahme mit Kindern/Jugendlichen zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfinden muss, der in der normalen Arbeitszeit liegt. Eine Veranstaltung oder Aktion, die im Rahmen des Zeltlagerersatzprogramms durchgeführt wird, kann also als Antragsgrund gelten, wenn sie zu den eigentlichen Arbeitszeiten des*der Gruppenleiters*in stattfindet.

 

Kann auch für eine Aktion Sonderurlaub und Verdienstausfall beantragt werden, die digital stattfindet?

Ja, wenn die Veranstaltung „live“ während der eigentlichen Arbeitszeiten stattfindet und dadurch eine Anwesenheit des*der Leiters*in zu dieser Uhrzeit erforderlich ist. Die Vorbereitung eines Videos (oder anderer Materialien, die nicht „live“ eingesetzt werden) kann in der Freizeit erfolgen und ist somit kein Grund für Sonderurlaub und Verdienstausfall.

 

Können Sonderurlaub und Verdienstausfall auch für Tagesveranstaltungen beantragt werden?

Ja.

 

Was muss ich tun, um Sonderurlaub und Verdienstausfall für unser Zeltlagerersatzprogramm zu erhalten? Reicht meine Voranmeldung für das (nun abgesagte) Zeltlager bereits aus?

Dein Arbeitgeber kann dir nur für die Zeit der tatsächlich durchgeführten Maßnahme Sonderurlaub gewähren. Reiche also den Antrag auf Sonderurlaub mit den veränderten Daten bei deinem Arbeitgeber ein.

Für den Verdienstausfall ist keine neue Voranmeldung notwendig. Den Antrag auf Verdienstausfall, den du nach der Maßnahme bei uns einreichst, kannst du dann einfach mit den tatsächlichen Inhalten und Daten ausfüllen.

Teilen

Über den Autorn

Sandra Buß

Sandra Buß ist Mitarbeiterin in der Diözesanstelle des BDKJ Osnabrück. Weitere Informationen zu Sandra Buß finden sich hier. Ihre Beiträge können hier aufgerufen werden.