We like…

  • die sehr klaren und fundierten Statements der an der Versammlung teilnehmenden jungen Menschen – vor Ort und diversen social media Kanälen! Danke!
  • die vielen wertschätzenden Worte, die es zu den Statements junger Menschen gab
  • dass unser Bischof in der Abschlusspressekonferenz den BDKJ als Vorbild für gute Gremienarbeit explizit benennt ((Pressekonferenz mit dem Präsidium des Synodalen Weges zum Abschluss der ersten Synodalversammlung) auf https://www.synodalerweg.de/video/, Statement ab 30.23Min)
  • dass deutliche und scharfe Kritik an den konservativen Äußerungen, v. a. verbunden mit den Personen Erzbischof Woelki und Bischof Vorderholzer, geübt wurde (ebd.)
  • dass in den vier inhaltlichen Foren, die nun weiterarbeiten, 10 Vertreter*innen vom BDKJ mitdiskutieren
  • dass so viele junge Menschen Bock auf die Mitarbeit gehabt haben – es gab 15Mal so viele Bewerbungen wie zu besetzende Plätze (https://www.bdkj.de/aktuelles/artikel/erste-synodalversammlung-junge-menschen-diskutieren-mit/)
  • dass unser Bischof den Mut hat auszusprechen, dass es für ihn beide Formen von Priestertum – mit und ohne zölibatäres Leben – geben kann
  • dass Beschlüsse der Versammlung nur dann als angenommen gelten, wenn eine Mehrheit der teilnehmenden Frauen zugestimmt hat.
  • die Sitzordnung in alphabetischer Reihenfolge – unabhängig von Rang, Geschlecht, Alter,…

We dislike…

We wish…

  • gute und fundierte Vorschläge für die nächste Versammlung aus den vier Themenforen
  • mehr Öffentlichkeitsarbeit für die Beteiligungsmöglichkeiten von (jungen) Menschen an dem Synodalen Weg – oder wer von euch hat von dem vor der Versammlung zur Verfügung stehenden Online-Befragungsbogen gehört?
  • Mut für die an einem zeitgemäßen Umbau der Kirche Interessierten, damit sie sich den konservativen Reformkritikern entgegenstellen
  • Ausdauer beim Einüben der Strukturen des synodalen Weges – demokratische Strukturen und Partizipation möglichst vieler Menschen brauchen ausreichend Zeit und Raum: Aber wir wissen, es lohnt sich!

 

Auch auf Instagram ist zum Synodalen Weg bei uns einiges passiert: Schaut vorbei!

 

Teilen

Über den Autorn

Laura Otte

Laura Otte ist Mitarbeiterin in der Diözesanstelle des BDKJ Osnabrück. Weitere Informationen zu Laura Otte finden sich hier. Ihre Beiträge können hier aufgerufen werden.