Die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist mit dem bekanntesten deutschen Medienpreis in der Kategorie „Unsere Zukunft“ geehrt worden. Mit ihrem Einsatz gäben die Kinder und Jugendlichen ein positives Beispiel für alle, hieß es in der Laudatio am Donnerstagabend. Der BDKJ schrieb auf Twitter an die Teilnehmer*innen der Aktion gerichtet: “Das hier ist euer Preis, der Preis für euer Engagement, für eure Arbeit, für eure Projekte!” Und weiter: “Euch schickt wirklich der Himmel!”

Rund 100 junge Menschen aus der Erzdiözese Freiburg waren live vor Ort. Thomas Gottschalk und Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis überreichten Helena, Magdalena, Claudio und Jule den Bambi stellvertretend für alle Teilnehmer*innen. Mit ihrem Einsatz stehen die Kinder und Jugendlichen für ein menschenfreundliches Deutschland und seien ein positives Beispiel für alle, so die Laudatio.

BDKJ-Bundesvorsitzender Thomas Andonie sagt: „Vielen Dank an die tausenden Jugendlichen, die soziale Projekte auf die Beine gestellt haben und Nachbarschaft, Eltern und Gemeindemitglieder angesteckt haben, die Welt ein bisschen besser zu machen. Der Bambi ist euer Preis. Wir freuen uns über die Würdigung für das Engagement junger Menschen, das wir täglich in unseren Jugendverbänden erleben.“

Teilen

Über den Autorn

Pia Focke