Vor genau einem Monat bin ich beim BDKJ gestartet. In der Woche davor durfte ich den Ort Taizé kennenlernen und eindrucksvolle Erlebnisse mit nach Hause nehmen. Eine Sache, an die ich seitdem immer mal wieder denken muss, möchte ich heute mit euch teilen:

Kennt ihr Taizé? Was habt ihr von da schon mal Nachdenkliches mitgenommen?

Wusstet ihr, wie viel Wasser wir da so verbrauchen? Was denkt ihr dazu?

Wenn wir uns das nächste Mal sehen, bin ich gespannt auf eure Antworten.

Teilen

Über den Autorn

Avatar

Laura Otte ist Mitarbeiterin in der Diözesanstelle des BDKJ Osnabrück. Weitere Informationen zu Laura Otte finden sich hier. Ihre Beiträge können hier aufgerufen werden.