Wow … was eine starke Situation: das Grab, in das man Jesus gelegt hat, ist leer. Der Stein ist weggerollt,er ist nicht mehr da. Und er ist einigen von den Jüngern schon begegnet … echt stark, was da an Oster geschieht. Das braucht es manchmal auch für uns: dass wir wieder neu aufstehen. Das wir Leben bringen, wo kein Leben mehr ist. Das ist unser Auftrag als Christ*innen.

Auferstandener Jesus!
Lass mich los laufen und von deiner Botschaft erzählen.
Lass mich Leben und Freude bringen, wo es nötig ist.
Amen.

Mit dem BDKJ-Team zusammen wünsche ich allen frohe und gesegnete Ostern!
Euer Diözesanpräses Daniel Brinker

Teilen

Über den Autorn

Daniel Brinker