Logo Fair

Fairer Jugendverband

Der BDKJ Diözesanverband Osnabrück hat sich auf der Diözesanversammlung 2016 dazu verpflichtet, als "Fairer Jugendverband" darauf zu achten, dass unsere Jugendarbeit fairer und ökologischer wird. Mit dem Konzept des „Fairen Jugendverbands“ hat jede/-r Ehrenamtliche im Verband die Möglichkeit, das eigene Handeln niedrigschwellig kritisch zu hinterfragen. Abhängig von den Ressourcen können die Jugendverbände ihre Arbeit so gestalten, dass faire und ökologische Aspekte Schritt für Schritt verankert werden. Wenn aus den 15 aufgestellten Kriterien fünf oder mehr umgesetzt werden, bekommt der jeweilige Verband das Label „Fairer Jugendverband“ verliehen.

Auf den folgenden Seiten findet ihr interessante Links, Materialien und das Konzept zum Fairen Jugendverband.

Es freut uns sehr, dass sich immer mehr unserer Mitglieds- und Regionalverbände des Themas annehmen.

Wenn ihr Fragen zum Thema habt, bei einer Vorstandssitzung darüber diskutieren wollt, oder Interesse an einer Fortbildung habt, meldet Euch bei uns.
Wir kommen zu Euch, führen eine Fortbildung für Euch durch oder vermitteln Euch Experten zu  
                                                                               bestimmten Themenbereichen wie etwa Faire Kleidung.

 

Ansprechpartnerin

160502 Karin Schuld

Karin Schuld
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0541 / 318-270

Der Faire Jugendverband wird gefördert durch:

KatholischerFonds