Fachstelle Soziale Gerechtigkeit

„Soziale Gerechtigkeit“ -  nur ein Schlagwort, das im Wahlkampf von politischen Parteien verwendet wird? Für den BDKJ-Diözesanverband Osnabrück heißt Soziale Gerechtigkeit: Eintreten für eine gerechte Gesellschaft, in der alle Menschen gleiche Teilhabechancen haben und damit Gesellschaft mitgestalten können. Wir wollen, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche (unabhängig von ihrer Herkunft, Schulbildung oder finanziellen Ressourcen) die Chance haben, sich in katholischer Jugend(verbands-)arbeit zu engagieren. Mit dem Projekt „Soziale Gerechtigkeit“ wollen wir bestehende Zugangshindernisse abbauen und unsere Jugendverbandsarbeit noch mehr öffnen.

Wir besuchen euch gerne direkt vor Ort, um euch kennen zu lernen und unser Angebot vorzustellen. Wir möchten ein solches Treffen nutzen, um mit euch gemeinsam zu arbeiten, zu entwickeln, zu überlegen und zu tüfteln! Ansprechen könnt ihr dabei alles, was euch zu den verschiedenen Themen, im Sinne einer sozialen Gerechtigkeit als wichtig erscheinen oder euch vor Ort begegnet. Schlagt uns einfach einen Termin vor, an dem wir euch besuchen dürfen. Wir freuen uns darauf, neue Leute kennenzulernen, bekannte wiederzusehen und vor allem soziale Gerechtigkeit ins Gespräch zu bringen.

                                                    Folgende Möglichkeiten bietet die Fachstelle „Soziale Gerechtigkeit“:

                                                    - Sensibilisierung und Informationen zum Thema
                                                    - Fachliche Beratung zu allen Inhalten die zur Sozialen Gerechtigkeit passen
                                                    - Unterstützung beim Aufbau lokaler Netzwerke
                                                    - Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Projekten und Aktionen
                                                    - Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren/-innen und Jugendleitern/-innen

                                                    - Methoden- und Konzeptberatung

 

170401 SG Angebot


Schreibt uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder ruft uns an (0541 318272), damit wir einen gemeinsamen Termin finden und erste Vorstellungen austauschen können.

 
 

 

 

 

Ansprechpartnerin

151123 Vera Seeck

Vera Seeck
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0541 / 318-272

Die Fachstelle Soziale Gerechtigkeit wird gefördert von:

LogoBistum

Interner Bereich

Gib hier bitte Benutzername und Passwort ein, um an weitere Materialien der Fachstelle zu gelangen. Die Daten erhältst du bei Bedarf bei Vera Seeck.