Der Vorstand

Der Diözesanvorstand leitet den Diözesanverband, seine Einrichtungen und Unternehmungen im Rahmen der Diözesanordnung und der Beschlüsse der Diözesanorgane.

Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem:

  • die Planung, Vorbereitung und Leitung der Veranstaltungen und Aktionen
  • die Zusammenarbeit mit den Mitglieds- und Regionalverbänden und den Jugendorganisationen sowie den BDKJ-Landesstellen
  • die Mitwirkung bei den Aufgaben der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit im Bistum Osnabrück
  • die Mitarbeit und die Vertretung des Diözesanverbandes im Bundesverband, im Katholikenrat, in anderen Gremien des Bistums, sowie in den Landesarbeitsgemeinschaften des BDKJ
  • die Vertretung der Interessen des Diözesanverbandes in Kirche, Staat und Gesellschaft

Moin und Hallo!

Ich bin Daniel Brinker, 1973 in Lingen geboren und seit 2010 Pastor mit halber Stelle in der Pfarreiengemeinschaft Spelle-Schapen-Lünne-Venhaus. Den Dienst im Bistum Osnabrück habe ich 1998 als Gemeindereferent begonnen und nach weiteren Studien in Lantershofen und Vallender und der Priesterweihe im Jahr 2003 an verschiedenen Orten des Bistums als Kaplan bzw. Pastor fortgesetzt: in Haren, Papenburg, Sögel und Bremen. Nach der ersten Amtsperiode als BDKJ-Präses haben mich die Delegierten der Diözesanverammlung im Herbst 2016 erneut zum Präses gewählt. Meine Aufgabe im Vorstand ist es, Kontakt zum Bistum zu halten und für die Mitgliedsverbände, des BDKJ Osnabrück verantwortlich zu sein, hier explizit für die KjG, KSJ, Malteserjugend und DJK. Weitere Bereiche sind die Sternsingeraktion und geistliche Angebote und das auch gerne vor Ort oder in den Verbänden! Ich freue mich über viele Begegnungen!Moin und Hallo!

Meine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0541 / 318-268

 

Hallo zusammen!

Mein Name ist Pia Focke, ich bin 21 Jahre alt und komme gebürtig aus Bad Bentheim. Zurzeit studiere ich im 5. Semester katholische Theologie im Vollstudium in Münster.
Seit 2011 engagiere ich mich in unterschiedlichen Feldern der Kinder- und Jugendarbeit meiner Heimatgemeinde. Zusätzlich durfte ich mich in den letzten vier Jahren im BDKJ Regionalvorstand Grafschaft Bentheim und im Vorstand der Katholischen Jugend Grafschaft Bentheim aktiv in der Jugend- und Verbandsarbeit des Dekanats einbringen.
Auf der Diözesanversammlung 2017 wurde ich in den BDKJ-Diözesanvorstand gewählt. Ich freue mich darauf, die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Bistum zu vertreten und mich für eine zukunftsfähige, partizipative und wertschätzende Jugendverbandsarbeit einzusetzen.
Zu meinen Aufgaben im Vorstand gehören unter anderem die Vertretung des BDKJ in den kirchlichen Gremien des Bistums und die Mitarbeit im Bereich Zukunft der Kirche und Theologie der Verbände. Außerdem begleite ich die Mitgliedsverbände KLJB und DPSG und bin mit zuständig für die 72- Stunden- Aktion 2019. Ich freue mich auf viele gute Begegnungen!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo,

ich bin Sophia Kampel, 21 Jahre alt und studiere im 1. Master-Semester Englisch, Biologie und Sport mit dem Studienziel Lehramt an Gymnasien in Osnabrück. Hier wohne ich seit 2014, gebürtig komme ich aus der St.Vitus Gemeinde Venhaus im Emsland. Dort bin ich seit vielen Jahren in der Ministrant*innenarbeit aktiv, fahre als Betreuerin mit ins Kinderzeltlager und bin als Lektorin in der Venhauser Kirche im Einsatz. Seit 2016 bin ich Mitglied im Vorstand der KLJB Venhaus.

In den BDKJ-Diözesanvorstand wurde ich auf der Delegiertenversammlung im Oktober 2017 gewählt. Zu meinen Aufgaben im Vorstand gehören u.a. die Begleitung der Fachstelle „soziale Gerechtigkeit“ und das Mitwirken in der Sternsingerarbeit. Außerdem bin ich zuständig für die Regionalverbände Grafschaft Bentheim, Osnabrück Stadt und Osnabrück Süd. Ich freue mich auf die bevorstehende Arbeit im BDKJ!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Inhalt folgt ...

 

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Moin zusammen,

mein Name ist Michael Vogt, wohne in Osnabrück und bin 29 Jahre. Ich studiere „Management für Nonprofit Organisationen" an der Hochschule Osnabrück und mache meinen Abschluss als Master. Gebürtig komme ich aus dem schönen Icker, also aus dem Regionalverband Osnabrück-Nord. Jugendverbandsarbeit ist bereits mehr als zehn Jahren Teil meines Lebens.
Im BDKJ durfte ich nun schon insgesamt zwei Jahre im Hauptausschuss und bald drei Jahre im Vorstand des Diözesanverband mitwirken. Auf der letzten Diözesanversammlung im Oktober 2016 wurde ich erneut als Diözesanvorsitzender gewählt und darf mich dadurch auch weiterhin mit Ideen, Tatkraft und Leidenschaft einbringen sowie die Interessen, Anliegen und Wünsche der Kinder- und Jugendverbandsarbeit vertreten und zukunftsfähig mitgestalten. Meine Aufgabenfelder im Vorstand sind u.a. die Vertretung in der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG), die Begleitung der Fachstelle "soziale Gerechtigkeit" und die Finanzen des BDKJ. Ebenfalls bin ich zuständig für die Regionalverbände Ostfriesland, Emsland-Nord und Osnabrück Süd. Ich freue mich über Fragen und Anregungen jeglicher Art.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hallo,

ich bin Helena Weber und bin 22 Jahre alt. Ich arbeite als Operationstechnische-Assistentin in Bad Rothenfelde und wohne seit kurzem in Osnabrück. Gebürtig komme ich aus Georgsmarienhütte und somit aus dem Regionalverband Osnabrück-Süd. Ich engagiere mich seit 2010 in meiner Gemeinde als Gruppenleiterin bei den Messdienern und in der Kolping Jugend und lernte so die vielen Möglichkeiten der Jugendverbandsarbeit kennen. Außerdem bin ich seit diesem Jahr als Firmenkatechetin vor Ort tätig. Seit 2012 bin ich im BDKJ Regionalvorstand Osnabrück-Süd aktiv und wurde nun auf der Diözesanversammlung im Oktober in den BDKJ-Diözesanvorstand gewählt. Meine Hauptzuständigkeiten beim BDKJ sind die Vertretung eurer Interessen in der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG), das Thema Ökologie in unserem Diözesanvorstand, und die Vertretung der Kinder- und Jugendverbände in den Gremien unseres Bistums. In Diözesanverband begleite ich die Mitgliedsverbände DPSG und CAJ.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!