• Willkommen1
  • Willkommen2
  • Willkommen3

katholisch.

katholisch.

Wir sind katholisch. Als Teil der katholischen Kirche beteligen wir uns, die Welt immer ein Stückchen zu verbessern, um so die Liebe Gottes spürbar werden zu lassen. Gemeinsam den Glauben zu feiern ist ein fester Bestandteil in unserem Handeln. Der gemeinsame Glaube verbindet uns alle und lässt uns in unseren verschiedenen Verbänden zu einer großen Gemeinschaft werden.

politisch

politisch.

Wir sind politisch. Wir schauen nicht weg, sondern setzen uns aktiv für die Rechte und Meinungen von Kindern und Jugendlichen ein. So wollen wir gemeinsam eine gerechte Gesellschaft mitgestalten, um so eine gute Zukunft zu ermöglichen.

aktiv

aktiv.

Wir sind aktiv. In unserem Bistum engagieren sich ca. 18.000 Kinder und Jugendliche im BDKJ. Die vielen Aktivitäten und Projekte zeigen immer wieder: Wir sind ein aktiver Teil in unserer Gesellschaft und rufen zusammen zum Handeln auf.

1947 gründete sich in Hardehausen im Erzbistum Paderborn der Bund der Deutschen Katholischen Jugend, kurz BDKJ, in Deutschland. Dies nahm der BDKJ-Diözesanverband nun während seiner Diözesanversammlung zum Anlass diese 70 Jahre zu feiern!

Im Rahmen des Studienteils lud der BDKJ Gäste aus aktuellen sowie früheren Zeiten ein, um gemeinsam Blicke in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu wagen. Den Festvortrag vor rund 80 Gästen und Delegierten hielt Bischof Dr. Franz-Josef Bode. Anhand eines Auszuges aus dem biblischen Buch Numeri rief er die Jugendverbände auf, Grenzgänger zu bleiben und so immer auch als Kundschafter für das Kommende aktiv zu sein! Gerade jetzt, so Bischof Bode, sei der Beitrag der Kinder- und Jugendverbände in Gesellschaft und Kirche wichtig.

Nach anschließenden Gruppengesprächen in Worldcafés, folgte eine Podiumsdiskussion. Ludger Abeln als Moderator begrüßte auf dem Podium neben Bischof Bode die Bundesvorsitzende Katharina Norpoth, die ehemalige Diözesanvorsitzende Hauke Meyerrose sowie den scheidenden Diözesanvorsitzenden Lukas Mey. Gemeinsam wurde erörtert, welch wichtiger Beitrag die Jugendverbandsarbeit zum einen für außerschulische Bildung, aber auch für ein Wachsen im eigenen Glauben sei. Beendet wurden die Feierlichkeiten zum Jubiläum mit einem Gottesdienst mit Bischof Bode, Jugendpfarrer Michael Franke sowie BDKJ-Diözesanpräses Daniel Brinker in der neuen Kapelle des Haus „Maria-Frieden.“

Seit vielen Jahren gibt es im BDKJ-Diözesanverband Osnabrück die Fachstelle Schulkooperation! Zurzeit läuft ein Forschungsprojekt "Katholische Jugendverbandsarbeit und Ganztagsschule" der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und der Technischen Universität Dortmund. Dieses Projekt arbeitet auch mit der Fachstelle Schulkooperation zusammen. In einem Interview berichtet nun Prof.`in Judith Könemann, Professorin für Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Münster, über das Projekt sowie über Angebote der Jugendarbeit im Bereich
                                                                                                              der Ganztagsschule. Hier geht es zum Interview.

Sonderurlaub und Verdienstausfall

Alle Infos dazu hier!

News

Für den Newsletter anmelden:
Tragt euch hier ein!

Gruppenleiter-Kurse und Infos aus den Verbänden?
Folgt dem Link!

Flucht und Asyl -
Daten, Fakten und Aktionsideen

Juleica-Kalender

In unserem Juleica-Kalender findest du alle Termine der Gruppenleiterkurse, die unsere Mitglieds- und Regionalverbände anbieten.

Klick rein!

Kalender